Evangelisches Dekanat Vogelsberg

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanats Vogelsberg zu Ihnen passen. Wir sind jederzeit offen für Ihre Anregungen. Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu
          Kinderchor

          21.04.2017 vr

          Kindersingfest: Mädchen und Jungen singen vom Glauben

          Am 29. April wird es trubelig rund um den Marktplatz in Worms: Dann startet das erste Kindersingfest der hessen-nassauischen Kirche zur Reformation mit Hunderten jungen Teilnehmenden. Höhepunkt ist ein taufrisch einstudiertes Singspiel über - na, wer hätte es gedacht - Martin Luther natürlich.

          16.04.2017 vr

          Ostern 2017: „Nicht beherrschen lassen von Hass und Gewalt!“

          Vor dem Hintergrund von Terror und Gewalt macht Kirchenpräsident Volker Jung Mut gemeinsam einzustehen. Die Kraft, die von Jesus ausgeht, bedeute Stärke – Stärke aufeinander zuzugehen und füreinander da zu sein.

          14.04.2017 oer

          Vergib ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun

          Heute, am Karfreitag, wandern unsere Gedanken auf den Berg Golgatha. Dort starb Jesus am Kreuz. Ein qualvoller Tod. Er erinnert uns an das Elend in der Welt, das es bis heute gibt. Zugleich öffnet uns Jesus am Kreuz einen anderen Blick auf die Welt: Den Blick Gottes, der liebt – auch diejenigen, die das nicht für möglich halten, weil sie sich zu sehr für etwas schämen. Weil sie ihre Schuld so ansehen, als könnte sich nicht vergeben werden. Oder weil sie sich selbst nicht für liebenswert halten.
          Portrait-Zeichnung

          11.04.2017 red

          Das ZDF auf den Spuren Luthers

          Die Reformation prägt uns noch heute, nicht nur in der Kirche, sondern auch in der Gesellschaft. Mit dem Wirken Martin Luthers befasst sich Harald Lesch in der dreiteiligen Dokumentationsreihe „Der Große Anfang“, die das ZDF ab dem 14. April über das Osterwochenende zeigt.

          07.04.2017 red

          Als Seelsorger immer erreichbar sein

          Auch wenn Pfarrerinnen und Pfarrer am Sonntag den Gottesdienst halten - sie sind gerade werktags in Gemeinde, Schule, bei Besuchen und durch Verwaltungstätigkeiten gefordert. Zudem sind sie mit der Erwartung konfrontiert, als Seelsorger immer erreichbar zu sein. Die Kirchenleitung der EKHN beschäftigt sich daher mit dem Pfarrbild der Zukunft.
          Klimawandel verändert Lebensgrundlagen

          07.04.2017 red

          Noch kurz die Welt retten – am besten sofort!

          Der Klimawandel fordert langsam aber sicher seinen Tribut und wirkt sich auf unsere Lebensgrundlagen aus. Die Agrarreferentin der EKHN stellt wissenschaftliche Prognosen und Handlungsmöglichkeiten für ein nachhaltigeres Leben vor.
          Schattenriss einer tanzenden Frau, im Hintergrund ein Wolkenhimmel

          01.04.2017 pwb

          Mit Max Giesingers Hit in den Himmel tanzen

          Auch in diesem Jahr sind wieder alle Kirchengemeinden aus ganz Hessen, evangelische und katholische, eingeladen, sich am „Hit-From-Heaven-Sonntag” zu beteiligen. Das Projekt wird von Hitradio FFH unterstützt, Termin ist der 10. September 2017.

          24.03.2017 hl

          Wege gemeinsam gehen

          Synode beschließt Antrag gegen das Energiebeschaffungsgesetz/ Fusion schreitet planmäßig voran

          07.03.2017 bj

          Storm und der verbotene Brief: Film-Tipp zur Reformation

          Storm und der verbotene Brief ist ein Kinder- und Jugendfilm zum Reformationsjubiläum, der über die Person Luthers hinaus, die Reformation als ein europäisches Phänomen beleuchtet. Der Familienfilm von Regisseur Dennis Bots startet am 23. März 2017 in den deutschen Kinos.
          Ulrike Scherf kämpft für den Sonntagsschutz

          03.03.2017 vr

          Scherf: Sonntagsschutz ist Standortvorteil

          Der Sonntagsschutz als wirtschaftlicher Standortvorteil? Das sieht die hessen-nassauische Stellvertretenende Kirchenpräsidentin Ulrike Scherf so. Anlässlich des "Internationalen Tags des freien Sonntags" sagt sie: Menschen brauchen gerade gemeinsame Freiräume, um auch kreativ arbeiten zu können.

          Diese Seite:Download PDFDrucken

          Gemeindebüro Ilbeshausen
          Hindenburgstr. 15a
          36355 Ilbeshausen
          Tel. 06643 2913102
          Mail

          Pfarramtssekretärin: Heidrun Kaiser

          Öffnungszeiten Ilbeshausen
          Fr 10-12 Uhr

          Heidi Kuhfus-Pithan
          Pfarrerin der Kirchengemeinden Altenschlirf, Ilbeshausen und Schlechtenwegen

          Pfarrweg 1
          36358 Altenschlirf
          Tel. 06643 271
          E-Mail

          Sprechstunde
          nach Vereinbarung

          Pfarrer Johannes Cunradi
          Pfarrer der Kirchengemeinde Nieder-Moos und des Kirchspiels Altenschlirf, Ilbeshausen und Schlechtenwegen

          Mittelgasse 5
          36399 Nieder-Moos

          Tel. 06644 7261
          Fax 06644 7576

          to top